MAN A23

Der Bus des Types MAN A23 ist ein echtes Ungetüm. Seine schiere Größe und die Laufleistung von oftmals über 1 Mio. Kilometer zeigen die unglaubliche Leistung des Fahrzeuges. Wir möchten mithilfe des von uns entwickelten Konzeptes dieses Modell noch besser machen.

Bei einer Umrüstung auf einen rein elektrischen Antrieb tauschen wir nahezu alle Verschleißteile des Fahrzeuges aus und ersetzen sie gegen wartungsarme elektrische Bauteile. Um Ihnen ein perfektes Fahrzeug in nahezu Neuwagenzustand auszuliefern, bieten wir neben der Umrüstung auch eine Überarbeitung des Fahrgastraumes an. So können kleinere Bauteile, wie Sitze oder Bezüge, je nach Zustand ausgetauscht werden.

MAN A23 to zero electric vehicles GmbH Elektrobus Elektrifizierung Umrüstung

Die verbauten elektrischen Komponenten des Fahrzeuges gleichen prinzipiell anderen Umbaukonzepten unseres Unternehmens. Die qualitativ wertigen und zumeist über umfängliche Zeit getesteten Komponenten geben uns die Möglichkeit, unseren Kunden hochwertige Gesamtkonzepte mit Garantie zu verkaufen.

Wir geben dem Kunden die Möglichkeit, die zu verbauenden Komponenten entsprechend seiner individuellen Anforderungen zu konfigurieren. So werden Ihnen in Verbindung mit unseren hocheffizienten Antriebskonzept Reichweiten von über 300 km in der Stadtausführung ermöglicht. Für Überlandfahrzeuge kann die Reichweite durch Optimierungen, wie bspw. einer größeren Batteriekapazität, weiter erhöht werden und so deutlich mehr Fahrkilometer in einer Ladung erzielt werden.

Auch beim Laden gibt es Unterschiede. So lässt sich bspw. schonend durch „low rippel current“ mittels eines Typ 2 Steckers und 22kW 800V Onboard Charger laden oder alternativ auch besonders schnell durch einen CCS-Stecker mit mehr als 150 kW pro Stunde DC.

to zero electric vehicles GmbH Elektrobus Elektrifizierung Umrüstung

Für den Betrieb des Fahrzeuges ergeben sich dabei sowohl für den Betreiber als auch für den Fahrgast keinerlei Einschränkungen. Die angesprochenen Aspekte sorgen dafür, dass im Fahrbetrieb lediglich positive Nutzungsunterschiede für Kunden und Betreiber zu spüren sind. Durch leisere Fahrgeräusche und eine deutlich niedrigere Umweltbelastung wird der Kunde während und außerhalb seiner Fahrt positiv beeinflusst. Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die erhebliche Kostenentlastung des Betreibers durch bis zu 40% niedrigeren Anschaffungs-/Umrüstungskosten gegenüber einem neuen batterieelektrischen Bus. Diese ohnehin schon reduzierten Kosten können mittels stattlicher Förderung um weitere bis zu 330.000,-Euro reduziert werden. Ein weiterer erheblicher Kostenfaktor sind die Betriebskosten, diese reduzieren sich um ca. 70%, was ein enormes Einsparungspotential für Ihren Betrieb darstellt.

Auch gesetzliche Vorgaben und die Aufwertung eines nachhaltigeren Firmenimages können den Betrieb Ihres Unternehmens erleichtern.

Um genaueres zu erfahren und ein auf Sie zugeschnittenes Gesamtkonzept zu entwickeln, bitten wir Sie uns zu kontaktieren. Gerne würden wir mit Ihnen gemeinsam ein Beratungsgespräch durchführen und Sie in einer Probefahrt von unserem Produkt überzeugen.

to zero electric vehicles GmbH Elektrobus Elektrifizierung Umrüstung